#StandWithUkraine

24.02.2022, 15:18 Uhr

Was wir heute erleben ist nichts anderes als ein Angriffskrieg durch Russland auf die Ukraine. Es ist ein Krieg den Putin zu verantworten hat. Meine Gedanken sind bei den vielen unschuldigen Menschen und insbesondere Kindern die nun in große Angst leben. 

Es ist ein Tag der eine Zäsur auch für unseren Friedenskontinet, der vieles verändern wird. Denn es wird spätestens jetzt deutlich Putin kennt keine Staatsgrenzen mehr. 

 - Es muss jetzt noch härtere Sanktionen gegen Russland geben. 
- spätestens jetzt muss dem letzten klar sein, dass wir die Bundeswehr vernünftig ausstatten müssen. Dazu gehören noch höhere Investitionen in den Verteidigungsetat. 
- Es muss spätestens jetzt auch für Schröder klar sein, dass er sich aus von den russischen Aufsichtsratsposten zurückziehen muss. 
- Auch Deutschland hat die Verantwortung die Ukraine zu unterstützen. 
- Das internationale paralympische Komitee sollte die russischen Athleten für die paralympischen Spiele in Peking ausschließen.
- Die UEFA muss das Finale der Champions League aus Sankt Petersburg weg verlegen.
- Sowohl Schalke als auch die Fußball Europameisterschaft 2024 sollten sich dringend einen anderen Sponsor als Gazprom suchen.
- Europa muss auch bereit sein ukrainischer Flüchtlinge aufzunehmen. Es darf nicht passieren, dass sie an den Grenzen aufgehalten werden. Damit werden sie zu einem Angriffsziel für russische Truppen.

Der heutige Tag und diese Situation ist keine für Parteipolitik, sondern geschlossenes und gemeinsames Handeln.