Meine Heimat Essen-Rüttenscheid

Rüttenscheid ist jung, bunt und modern.

Weit über die Grenzen unserer Stadt hinaus ist Rüttenscheid als Metropole für ein lebendiges, urbanes Leben bekannt. Einzigartig im Ruhrgebiet vereint dieser Stadtteil viele verschiedene Lebensarten und Möglichkeiten; der Facettenreichtum sucht vergeblich seines Gleichen. Unser „Kiez“, wie wohl der Berliner es titulieren würde, bietet zwischen Grugapark und Isenbergplatz schier unendliche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung und eine Menge an Arbeitsplätzen in den verschiedensten Branchen und Bereichen.

Wir haben einiges zu bieten: Cafés, Bars, Kneipen, Restaurants mit oder ohne Sterne, einen tollen Mix an Kleingewerbe und einen gut aufgestellten Einzelhandel, der beim Kunden keine Wünsche übrig lässt. Neben E.ON und den Stadtwerken Essen befinden sich darüber hinaus auch einige Konzerne in unserem geliebten Stadtteil. Aber auch eine vielfältige Kulturlandschaft nennt Rüttenscheid sein eigen. Genannt seien an der Stelle nur das weltweit bekannte Folkwang Museum und das Glück auf Haus. Nicht zu vergessen die Messe Essen, die sogar internationales Publikum anzieht und die Rüttenscheider Gastronomie belebt und uns damit auch einen gewissen kosmopolitischen Flair gibt. Ebenso laden diverse Parks bei schönem Wetter zum Verweilen ein. Wenn sich schließlich die Dunkelheit über Rüttenscheid legt, schlägt der Puls des urbanen Lebens weiter, häufig sogar heftiger als am Tage.

Mit seinen fast 30.000 Einwohnern ist es auch der größte in unserem Bezirk und einer der größen in unserer Stadt.

Nach oben